Brisbane

Hallo ihr Lieben,

am 05.08.16 reisen wir schon nach Brisbane und verlassen das wunderschöne Sydney. Obwohl wir von den meisten bis jetzt gehört haben, dass Brisbane nicht so toll ist müssen wir wiederum sagen, dass wir nur das Gegenteil behaupten können. Kleiner als Sydney und trotzdem lässt sich der gleiche Stil wiederfinden. Nun haben wir auf den Tipp gehört nicht all zu viel Zeit hier zu vergeuden und ärgern uns jetzt im nachhinein. Egal, somit steht wieder Hardcore Sightseeing bis in die Nacht an und damit es noch schneller geht, diesmal mit dem Fahrrad. Über den Roma Street Park geht es in die belebte Innenstadt von Brisbane. Hier kommen wir an dem Museum, Casino, Govermentshaus und verschiedenen Cathetralen vorbei. Mal wieder lassen wir uns von den alten Gebäuden und der Skyline direkt am Brisbane River faszinieren.

Nachdem wir das Vapiano Restaurant entdecken und natürlich Pasta essen schlendern wir über den Botanischen Garten am Fluß zurück zu unserem Hostel. Auf dem Weg laufen wir an einem künstlich angelegten, mitten in der Stadt gelegenen, Strand vorbei sowie einem Riesenrad. Wir sind begeistert wie so etwas mitten in der Stadt angelegt werden konnte. Durch den Strand mit mehreren Sitzmöglichkeiten sowie Grillstationen und einem angelegten Dschungel hat man das Gefühl von Urlaub. Hier lässt es sich definitiv aushalten und man kann hier, durch die Promenade die voll mit Restaurants und Bars ist, schön verweilen. Hier stellen wir uns die Frage warum wir so etwas nicht in Deutschland haben?! Alles ist toll beleuchtet und mit herrlichem Blick auf den River.

Erschöpft geht es mal wieder ins Bett mir großer Vorfreude auf unseren 3 wöchigen Trip. Erste Station: Surfers Pardies und Byron Bay.

Gute Nacht Tom und Anika


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s