AIDA first days

Hallo zusammen,

nun sind wir seid ca. 2 Wochen wieder auf Reisen und an unserem neuen Arbeitsplatz. Diesmal ist es etwas ganz anderes und wir stellen uns einer neuen Herausforderung. Über 6 Monate am Stück durcharbeiten, in einer kleinen Kabine wohnen, unterschiedliche Kulturen, auf einem fahrenden Hotel, verschiedene Destination bereisen, Schlafentzug und für mich ein komplett neuen Bereich erlernen. Ich bin im Juweliershop eingeteilt und ich hatte große Befürchtungen aber es macht Spaß und man lernt sehr viel dazu. So ein Bordleben ist schon etwas anderes und ich hatte großen Respekt davor aber alle sind so lieb und nett. Jeder unterstützt einen und man hat das Gefühl man kennt sich schon ewig. Übrigens arbeite ich mit einer ehemaligen Kollegin von KiK zusammen die sich für den gleichen Weg entschieden hat. Wir kamen aus dem lachen nicht mehr heraus als wir uns getroffen haben. Wie klein ist doch die Welt.

Der Crewbereich befindet sich auf dem 2. und 3. Deck und die Gänge sind alle mit Stadtnamen versehen somit habe ich es nun auch gelernt und verlaufe mich nicht mehr. 

In Santo Domingo gelandet und in Saman aufgestiegen haben wir bis jetzt noch etwas von Kolumbien, Panama, Costa Rica und Tortola entdecken können. Hier haben wir ein wenig unsere Pausen genutzt um Hardcore sightseeing zu betreiben. 

Trotzdem stellt sich immer wieder die Frage ob man lieber schlafen gehen soll oder raus geht. Ansonsten kann man auch etwas im Fitnessraum, mit toller Aussicht, oder dem Pooldeck entspannen. Tom wählt öfters dann doch das Schlafen😅
Da wir noch nicht so viel Material für die einzelnen Länder haben werden wir später einzelne Posts schreiben. 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s