Costa Rica 

Costa Rica grenzt im Westen an den Pazifik und im Osten an die Karibik. In dem mittelamerikanischen Staat zwischen Pazifik und Atlantik gedeihen so viele Pflanzen, leben so viele Tiere, dass man aus dem Staunen gar nicht mehr herauskommt. Den Namen „Reiche Küste“ gab Christoph Kolumbus dem Land zwar weil er hier Gold und Edelstein vermutete aber die wahren Schätze offenbarte ihm die Natur. 

Bei einer Fahrt durch die Kanäle des Tortuguero Nationalpark haben wir Faultiere in den Bäumen rum hängen sehen sowie Affen, Krokodile und Leguane bestaunen können. Nicht umsonst nennt man das Gebiet auch den Amazonas von Costa Rica. Danach ging es auf eine Bananenplantage denn hier werden die beliebten Chiquita Bananen sowie Dole Bananen vom großen Frachthafen Moin verladen bevor diese ihre große Reise in alle Welt antreten. Auch Kaffee und Zuckerrohr werden in Costa Rica auf großen Plantagen angebaut.

Tom und Anika 


Ein Gedanke zu “Costa Rica 

  1. Super, vielen Dank für die ausführliche Beschreibung! Ich war leider nur mal ganz kurz dort und habe nicht so viel gesehen 😐 Euch noch eine atemberaubende Zeit mit vielen schönen Eindrücken. Hoffentlich bis bald mal wieder 😘

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s